Previous Post
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on Vkontakte
Read on Mobile

Der Ferienpass und der Familienpass – München erleben und sparen

Für Eltern ist es nicht leicht, optimale Angebote für die Ferienzeit zu finden. Lange Urlaube in die Ferne kommen aus finanziellen Gründen und Zeitnot nicht für jedermann in Frage. Damit die Ferien nicht fad werden und der Geldbeutel Pause machen kann, haben wir für euch folgenden Vorschlag: Den Münchner Ferienpass und den Familienpass der Stadt München!

©Landeshauptstadt München/Sozialreferat

©Landeshauptstadt München/Sozialreferat

Der Münchner Ferienpass richtet sich an alle Kinder und Jugendlichen zwischen 6 und 17 Jahren. Auch wer nicht aus München kommt, kann den Pass nutzen. Lohnen tut es sich auf jeden Fall: Mit dem Pass erhalten Kinder auf viele Aktivitäten wie Museen, Kino und Kultur, sowie Workshops ermäßigten Eintritt. Einige Angebote, wie der Tierpark Hellabrunn, die Soccarena und märchenhafte Besuche in Münchens Schlößer, sind sogar kostenfrei! Genauso wie der Eintritt in die M-Bäder.
Ich finde das richtig toll – jede Familie soll die Chance haben, den Kleinen eine wunderbare Zeit zu ermöglichen – Geld darf hierbei keine Rolle spielen!

Wichtig ist: Der Pass gilt ausschließlich in den bayerischen Schulferien!


2x jährlich gibt es ein Programmheft mit dem kompletten Angebot für die Ferien. Der Besitz des Ferienpasses ist notwendig für die Teilnahme an den eintägigen Erlebnisreisen. Highlights sind definitiv die Bollywoodkurse, das Fechten oder ein Nachmittag im Wald mit Lagerfeuer und Tierkunde. Geschulte Betreuer begleiten die Touren. Die Polizeihundestaffel haben wir beim Stadtfest schon aus der Ferne bewundert. Mit dem Ferienpass werden wir die tapferen Vierbeiner von Kopf bis Pfote im Einsatz kennen lernen.

Das Gutscheinheft garantiert ermäßigten Eintritt für zahlreiche Aktionen: Von der Bavaria Filmstadt, über den Stadtrundgang mit Grusel, bis hin zu Tauchkursen und Besuchen in Münchens schönsten Schwimmbädern.

Ob Regen oder Sonne – Langeweile kommt in den Ferien nicht auf :-).
Kinder bis 14 Jahre zahlen 14 €, inklusive Ferienpassprogramm. Und nutzen zusätzlich alle M-Bäder und das Gesamtnetz des MVV (in den Sommerferien) kostenfrei.
Für die Älteren (15 bis 17 Jahre) sind es 10 € – ohne MVV, inklusive der M-Bäder und dem Ferienpassprogramm.

©Landeshauptstadt München/Sozialreferat

©Landeshauptstadt München/Sozialreferat

Die Angebote sind unserer Meinung nach sorgfältig ausgewählt und bieten unvergessliche Erlebnisse für wenig Geld.

Verkaufsstellen, Informationen und das aktuelle Programm findet ihr hier .

Der Familienpass ist nicht minder großartig: Für 6 € haben zwei Erwachsene mit bis zu vier Kindern (unter 18, es muss kein verwandtschaftliches Verhältnis bestehen) eine Menge Action!

Der Familienpass soll Familien finanziell entlasten und ihnen Anregungen für eine sinnvolle Freizeitgestaltung geben. Das Motto lautet: Familie ist überall da, wo Kinder sind! Es gibt jede Menge Ermäßigungen auf Eintrittspreise, zum Beispiel für den Tierpark Hellabrunn, den Wildpark Poing, zahlreiche Museen, Sportvereine, Bergbahnen und vieles mehr. Für die Münchner Schwimmbäder gibt es zwei Gutscheine für freien Eintritt. (Gültig für jeweils 1 Erwachsenen und 1 Kind) Hinzu kommen günstige Angebote von Bioläden, Biergärten, Fahrradgeschäften und vielen weiteren familienfreundlichen Unternehmen in München. Die erwachsenen Begleiter profitieren auf jeden Fall mit! Außerdem organisiert das Stadtjugendamt für den Familienpass über 90 Angebote zu einem stark ermäßigten Preis. Hierzu zählen beispielsweise Projekttage zu den Themen Fair Trade und erneuerbare Energien, Kurse zum Pralinen selber herstellen, Rafting auf der Isar, Schreinern und noch viel viel mehr. Und in den Ferien gibt es zusätzlich spannende Angebote in Kooperation mit dem Münchner Ferienpass!

Den Familienpass erhaltet ihr online oder in eurer Gemeinde. Er gilt bis Ende des Jahres und lohnt sich auf jeden Fall! Familien mit mehr als vier Kindern erhalten einen weiteren Pass kostenlos dazu. Bedürftige Familien bekommen den Familenpass, dank der Unterstützung des „SZ-Adventskalender für gute Werke e.V.“, umsonst.

Freut euch auf eine klasse Zeit in eurer Heimatstadt – bei diesem bunten Programm vergesst ihr das Fernweh! 🙂

Landeshauptstadt München
Sozialreferat
Meindlstraße 16
81373 München
Tel.: 089 233-33844 für den Familienpass
eMail: familienpass.soz@muenchen.de
Tel.: 089 233-33822 für den Ferienpass
eMail: ferienpass.soz@muenchen.de

www.muenchen.de —> Sozialreferat

Viel Spaß in den Ferien!

Next Post

Related Post

Vorhang auf im Münchner Theater für Kinder
Lichter aus, Vorhang auf: Habt ihr Lust auf ein Theater für Kinder ab 4 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*