Previous Post
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on Vkontakte
Read on Mobile

ideas4parents Adventskalender – Türchen #22: Weihnachtlicher Kinderpunsch

Heute machen wir es uns mal wieder ganz gemütlich und lassen eine weihnachtliche Stimmung aufkommen. Und wie klappt das am besten? Ganz genau mit einem Weihnachtspunsch – allein der Gedanke lässt einem doch wohlig warm werden 🙂

Und damit die gesamte Familie in den Genuss eines Punsches kommt zeigen wir euch heute ein Rezept für den leckeren, selbstkreierten ideas4parents-Kinderpunsch!

Das ganze reicht für ca. 8-10 Portionen und für die Zubereitung braucht ihr nur ca. 15-20 Minuten. Also los gehts:

ideas4parents-weihnachten-kinderpunsch-diy-12

Was wir für unseren Kinderpunsch brauchen?

  • zwei Orangen
  • einen Apfel
  • eine halbe Zitrone
  • eine Birne
  • zwei Esslöffel Honig
  • Anis (circa drei Sterne)
  • Nelken (ein kleiner Haufen wie oben im Bild)
  • 1 Liter roten Traubensaft
  • 1 Liter Wasser

ideas4parents-weihnachten-kinderpunsch-diy-10

Zuerst schneiden wir die Birne und den Apfel in kleine Stückchen. Außerdem könnt ihr aus 1-2 Birnenscheiben auch noch Sterne schneiden. Die können wir dann später nutzen, um unsere Punschgläser schön zu dekorieren.  ideas4parents-weihnachten-kinderpunsch-diy-9

ideas4parents-weihnachten-kinderpunsch-diy-8

Als nächstes pressen wir den Saft aus der halben Zitrone und den beiden Orangen. mmmmhmm das duftet schon gut! Da kommt kurzum Vorfreude auf!

ideas4parents-weihnachten-kinderpunsch-diy-6

Und jetzt sind wir schon so weit, dass wir alle Zutaten in einen großen Kochtopf schütten können. Das ging bisher wirklich richtig schnell und schon kann der Kochtopf auf den Herd wandern.

ideas4parents-weihnachten-kinderpunsch-diy-5

Stellt die Herdplatte ruhig auf eine niedrige Stufe und lasst das Zaubergebräu langsam warm werden. Nicht zu schnell aufkochen lassen, der Kinderpunsch braucht eine gewisse Zeit um zu ziehen und sein volles Aroma ausbreiten zu können. In der Zwischenzeit können wir schon mal die Tassen mit den Birnensternen dekorieren und vielleicht gibt es ja später auch noch den ein oder anderen leckeren Lebkuchen zum Heißgetränk. Für die perfekte weihnachtliche Vorbereitung fehlt dann eigentlich nur noch eine Kerze, falls ihr die nicht auch schon längst bei der Zubereitung angezündet habt – in der Weihnachtszeit möchte man schließlich meistens eine entzünden, sobald man zu Hause ist 😉 So jetzt schauen wir mal zur Kochstelle – Ja, perfekt! Der ideas4parents-Kinderpunsch ist warm und kann serviert werden! Passt auf, das er nicht gekocht hat, sonst vorsichtig sein, dass sich niemand die Zunge verbrennt.

ideas4parents-weihnachten-kinderpunsch-diy-2 ideas4parents-weihnachten-kinderpunsch-diy-1

Jetzt lehnt euch zurück und genießt den warmen Punsch! Wir hoffen er schmeckt euch!

Merken

Next Post

Related Post

ideas4parents-kerze-diy-teelicht-09
Ideas4parents Upcycling Idee für alte Getränkedosen
Heute stellen wir euch eine upcycling Idee vor mit der ihr ganz einfach und schnell

3 thoughts on “ideas4parents Adventskalender – Türchen #22: Weihnachtlicher Kinderpunsch”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*