Previous Post
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on Vkontakte
Read on Mobile

ideas4parents Adventskalender – Türchen #23: Kerzen ziehen

ideas4parents-weihnachten-kerze-diy-01

Wir öffnen heute schon das vorletzte Türchen unseres Adventskalenders und damit ist Heilig Abend ganz nah!

Deshalb gibt es heute zu diesem Anlass eine passende DIY-Idee: KERZEN ZIEHEN.

Das heißt, wir zeigen euch heute, wie man ganz leicht Kerzen selber machen kann.

Wir brauchen für unsere Kerzen

ideas4parents-weihnachten-kerze-diy-44 ideas4parents-weihnachten-kerze-diy-43 ideas4parents-weihnachten-kerze-diy-40

Einen Kerzendocht, Wachs und je nachdem wie viele ihr machen möchtet, so viele Muttern braucht ihr auch. Dabei können alle Mamis mal ihren Kleinen erzählen, das sie einen Namensvetter/in haben 😀 Mal schauen was sie dazu sagen 😉

Wir haben uns für Bienenwachs entschieden. Das duftet so toll, da macht das ziehen gleich noch mal mehr Spaß!

Jetzt brauchen wir noch einen Kochtopf und eine Dose. In die Dose kommt unser Wachs und in den Kochtopf etwas Wasser. Nur so viel Wasser, dass wir die Dose mit Wachs hineinstellen können und sie nicht davon schwimmt.

ideas4parents-weihnachten-kerze-diy-41

Wenn alles in der richtigen Menge aufgefüllt ist, lassen wir das Wasser auf der Kochstelle heiß werden.

Das Ganze wird jetzt etwas dauern und ihr könnt beobachten, wie das Wachs immer mehr zusammenschmilzt. Dann duftet das Ganze nicht nur nach Honig, sondern sieht auch so aus. Aber seid vorsichtig, denn dieser Honig ist ganz schön heiß! Nicht das ihr euch verletzt.

Während das Wasser köchelt und das Wachs weiter schmilzt könnt ihr auch noch etwas mehr Wachs hinzugeben. Die Dose kann gut gefüllt sein. Denn umso größer die Dose und umso mehr Wachs, umso größer werden auch eure Bienenwachskerzen nachher werden.

ideas4parents-weihnachten-kerze-diy-39 ideas4parents-weihnachten-kerze-diy-38 ideas4parents-weihnachten-kerze-diy-35

Bei uns hat die Dose im Kochtopf plötzlich ganz lustig angefangen zu hüpfen, als würde sie im Wasser tanzen. Da haben wir gleich etwas mitgetanzt. So lässt sich die Wartezeit gut überbrücken 🙂

Jetzt ist das Wachs fertig geschmolzen und wir müssen nur noch den Docht auf die richtige Größe zuschneiden und die Muttern dranhängen. An jedes Ende der Schnur bindet ihr eine Mutter (Kinder: bitte nicht falsch verstehen und eure eigene Mutter dranbinden, sondern die technische Mutter). Dadurch werden die Kerzen schön gerade.

ideas4parents-weihnachten-kerze-diy-37

ideas4parents-weihnachten-kerze-diy-36

Jetzt gehts los und ihr könnt die beiden Muttern an der Schnur in das Wachs eintauchen.

ideas4parents-weihnachten-kerze-diy-34

Haltet die Schnur dabei möglichst gerade. Und zieht die Schnur auch gleich wieder raus.

ideas4parents-weihnachten-kerze-diy-29

Lasst das Wachs an der Luft trocknen und führt die Kerzen nicht so schnell wieder in das Wachs, denn wenn es zu heiß wird löst sich das komplette Wachs wieder ab.

Jetzt wiederholt ihr diesen Vorgang immer wieder. Kerzen in das Wachs – gleich wieder rausziehen – an der Luft trocknen lassen und wieder rein in das Wachs.

Ihr könnt den Vorgang auch etwas beschleunigen, in dem ihr die Kerzen aus dem heißen Wachs erst mal ins kalte Wasser taucht, dann kühlt alles schneller ab.

ideas4parents-weihnachten-kerze-diy-21

Aber hier auch nicht zu schnell werden. Denn wenn ihr noch Wassertropfen an den Kerzen hängen habt kann es zu Klümpchen an der Oberfläche kommen.

Jetzt freut euch darauf wie die Kerzen durch das Ziehen immer mehr wachsen 🙂

Die Muttern könnt ihr sobald die Kerzen etwas an Umfang gewonnen haben auch ruhig schon abschneiden.

ideas4parents-weihnachten-kerze-diy-26 ideas4parents-weihnachten-kerze-diy-27 ideas4parents-weihnachten-kerze-diy-23 ideas4parents-weihnachten-kerze-diy-18 ideas4parents-weihnachten-kerze-diy-16

Hurra! Die Kerzen sind fast fertig. Jetzt schneiden wir sie mit einem Messer unten gerade, damit sie später auch gut stehen können.

ideas4parents-weihnachten-kerze-diy-14

Und jetzt trennen wir die Zwillinge noch mit einer Schere.

ideas4parents-weihnachten-kerze-diy-13

Danach schauen die beiden Kerzen so aus:

ideas4parents-weihnachten-kerze-diy-12 ideas4parents-weihnachten-kerze-diy-07

Und weil es so Spaß gemacht hat, haben wir gleich noch zwei andere Kerzen gemacht. Diesmal zwei kleinere. Jetzt haben wir eine kleine Kerzenfamilie – Zwei Kinder mit Eltern.

ideas4parents-weihnachten-kerze-diy-04 ideas4parents-weihnachten-kerze-diy-02 Kerzen

Jetzt kann Weihnachten kommen. Kerzen haben wir, um es uns gemütlich zu machen 🙂 Wir hoffen euch gefällt die Idee und wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen!

 

Merken

Next Post

Related Post

ideas4parents-diy-rose-kaffeefilter-blume-upcycling-06
Eine Upcycling Idee die eine Rose aus Kaffeefiltern wachsen lässt
Heute habe ich eine schöne Bastelidee für euch! Ich bin wirklich ganz begeistert wie einfach

2 thoughts on “ideas4parents Adventskalender – Türchen #23: Kerzen ziehen”

    1. Liebe Marie, das freut mich zu hören und das schönste ist ja das eine Kerze doch in jede Jahreszeit passt und nicht nur an Weihnachten kann man es sich damit gemütlich machen 🙂 Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*