Previous Post
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on Vkontakte
Read on Mobile

ideas4parents Adventskalender – Türchen #9: DIY Karten für Nikolaus, Weihnachten und Winterzeit

Nun beginnt langsam die Zeit, in der viele von uns beim Blick auf den Kalender ein bisschen nervös werden könnten. Weihnachten ist schneller da, als wir die erste Ladung Plätzchen verspeist haben und da sind wir wirklich schnell. Und das heißt auch, das Geschenke besorgt werden müssen oder wir uns zumindest ein paar Kleinigkeiten für unsere Lieben überlegen wollen. Und auch für die Leute, die wir vielleicht gar nicht so gut kennen, aber die uns das Leben ein wenig erleichtern, oder uns ans Herz wachsen, wäre eine kleine Aufmerksamkeit drin. Das muss kein teures Geschenk sein, aber wie wäre es mit einer Weihnachtskarte?

Es ist für viele Leute immer ein schöner Moment, wenn im Briefkasten tatsächlich – neben Lieferdienstflyern und Handywerbung – ein Kärtchen liegt, ganz für sie persönlich. Mit lieben Wünschen, Neuigkeiten von der Familie oder als Zeichen, dass ihr an den Menschen denkt.

Wem ihr da schreiben wollt ist ganz gleich, es gibt viele Menschen, denen wir jeden Tag begegnen. Ob eurem Nachbarn, der auch morgens früh schon lächelnd grüßt und die Pakete für euch annimmt. Alte Freunde oder Kollegen, mit denen ihr seit langem wieder mal einen Kaffee trinken gehen wolltet und die euch mit Rat und Tat stets zur Seite standen. Oder ihr legt ein Kärtchen für den Postboten vors Haus. Wichtig ist, dass wir zeigen, dass wir für einander da sind – ob mit großen oder kleinen Gesten.
Viele Leute sind an Weihnachten alleine oder machen gerade eine schwere Zeit durch. Da kann ein kleiner Gruß vor der Wohnungstür oder im Briefkasten viel Freude bereiten!

Wir haben heute für euch ein paar DIY Vorschläge, wie ihr die Karten selber basteln könnt. Die Kleinen können hier fleißig mitbasteln oder dürfen dann mit bunten Stiften die schönsten Grüße aufs Papier bringen :).

Hier sind für euch ein paar Vorschläge zum Nachmachen:

1. Die Klebebandvariante: Einfach mit Dekotape oder buntem Klebeband längere und kürzere Stücke abschneiden und auf eine Karte kleben. Drum herum Konturen der Kerze und die Flammen malen – fertig ist die gemütliche Weihnachtskarte!

ideas4parents_diy_karten_2

2. Die Nußrentiere: Eine oder zwei halbe Erdnüsse eignen sich prima als Rentierköpfe. Einfach die Nüsse vorsichtig mit einem Messer aufknacken, Nüsse entnehmen und mit die Schalen mit Bastelkleber auf eine Karte kleben – Schneemänner gehen natürlich auch, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

ideas4parents_diy_karten_1

3. Die Kreative: Mit Knöpfen lassen sich im Handumdrehen wunderbare Christbaumkugeln zaubern. Auch einfach bunte oder schlichte Knöpfe zusammen suchen und mit Bastelkleber auf eine Karte oder Tonpapier kleben, drum herum die Schnüre oder auch Tannenzweige malen und schon habt ihr eine ganz eigenen Karte!

ideas4parents_diy_karten_3

Wir wünschen viel Spaß beim ausprobieren!

 

Next Post

Related Post

ideas4parents-diy-rose-kaffeefilter-blume-upcycling-06
Eine Upcycling Idee die eine Rose aus Kaffeefiltern wachsen lässt
Heute habe ich eine schöne Bastelidee für euch! Ich bin wirklich ganz begeistert wie einfach

2 thoughts on “ideas4parents Adventskalender – Türchen #9: DIY Karten für Nikolaus, Weihnachten und Winterzeit”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*