Previous Post
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on Vkontakte
Read on Mobile

Ideas4parents Upcycling Idee für alte Getränkedosen

Heute stellen wir euch eine upcycling Idee vor mit der ihr ganz einfach und schnell gemütliche und romantische Stimmung in eure Wohnzimmer zaubern könnt!

Also los gehts! Ich hoffe ihr seid auch schon in Bastelstimmung!

Upcycling mit Getränkedosen

Schnappt euch eure alten Getränkedosen. Und solltet ihr nur volle Dosen haben, dann hilft nur eines: Lehnt euch vor der großen Bastelei zurück und genießt mit euren Kleinen kalte Getränke aus der Dose 🙂

Sind alle Dosen genüßlich ausgetrunken, besorgen wir uns eine schöne Acrylfarbe und einen Pinsel. Jetzt färben wir die Dose in unserer Wunschfarbe ein. Ich finde die Dose jetzt schon viel schöner, denn die Markennamen auf der Dose wollen wir später gar nicht mehr sehen.

In wenigen Schritten zaubern wir einen ganz besonderen Kerzenbehälter

Wenn wir die Dose dann gut mit Farbe eingepinselt haben und die Farbe getrocknet ist, ist es Zeit für Schritt Nummer zwei.

Jetzt beginnen wir Löcher in die Dose zu stechen. Dazu nehmen wir Stecknadeln zur Hilfe. Die Köpfe der Nadeln helfen uns, alles gut festzuhalten und keine Nadel fällt uns aus versehen in das Innere der Dose 😉

Wenn euch die Dose beim reinstecken der Nadel verbeult (so wie rechts im Bild zu sehen) – dann ist das überhaupt nicht schlimm. Drückt etwas dagegen und die Beule ist ganz schnell wieder verschwunden.

Kreative Bastelzeit

Jetzt kann der spannende und kreative Part der Upcycling Idee starten. Lasst euch Formen einfallen. Wir haben einfach mit einem Kreis begonnen und dann kamen noch Herzen und Sterne dazu. Zum aufwärmen ist es auch ganz einfach eine Linie auszustechen.

Jetzt kommt der schwierigste Teil der Idee! Der Deckel der Dose muss entfernt werden. Am besten gelingt das mit einem Cuttermesser.

Das sollten auf jeden Fall die Erwachsenen übernehmen und auch die sollten auf sich Acht geben, denn man rutscht doch schnell mal von der Dose ab und kann sich verletzten.

Jetzt sind wir dem Ziel ganz nahe. Nur noch ein Teelicht in die Dose und mit einem langen Feuerzeug anzünden. Ein langes Feuerzeug hat den Vorteil, dass man überhaupt nicht in Gefahr ist sich an der Öffnung der Dose zu schneiden.

Habt ihr kein langes Feuerzeug könnt ihr alternativ das Teelicht auch schon außerhalb der Dose anzünden und dann werft ihr es möglichst gerade und ruhig in die Dose hinein. Bitte nicht reinfassen, das ist zu eng. Zugegeben ist das Rein werfen gar nicht so leicht, das Licht kann schnell mal ausgehen. Aber macht mit euren Kleinen doch ein Spiel daraus, wer es als erstes schafft, die Kerze ganz ruhig hineinzuwerfen, ohne dass sie erlischt.

Auch wenn es jetzt etwas schwierig war lohnt sich das Ergebnis. Also Licht aus und macht es euch gemütlich!

Next Post

Related Post

ideas4parents-diy-rose-kaffeefilter-blume-upcycling-06
Eine Upcycling Idee die eine Rose aus Kaffeefiltern wachsen lässt
Heute habe ich eine schöne Bastelidee für euch! Ich bin wirklich ganz begeistert wie einfach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*