Previous Post
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on Vkontakte
Read on Mobile

Spaziergang durch das Sonnensystem – Der Planetenweg in München

ideas4parents-planetenweg-deutsches-museum-sonnensystem-15

Unser Sonnensystem

Das große Sonnensystem auf einmal ganz klein – das ist der Planetenweg in München. Hier kann man doch tatsächlich einmal durch das Sonnensystem spazieren und dabei auch noch interessante Dinge lernen. Der Planetenweg ist ein maßstabgetreues Modell des Sonnensystems und erstreckt sich vom Innenhof des deutschen Museums, bis hin zum Tierpark Hellabrunn.

ideas4parents-planetenweg-deutsches-museum-sonnensystem-3

An Planeten vorbeispazieren

Während man einen schönen Spaziergang entlang des östlichen Isarufers macht, kommt man an Merkur, Venus, der Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun, und schließlich auch am Pluto vorbei. (Der Weg wurde 1955 eröffnet, als Pluto noch als neunter und äußerster Planet des Sonnensystems galt.) Jeder Planet wird durch eine Säule dargestellt, auf welcher man interessante Informationen lesen kann. Wusstet ihr zum Beispiel, dass Jupiter in der römischen Mythologie der Göttervater, der Herr des Himmels und des Lichts war? Außerdem ist darauf immer eine Karte abgebildet, damit man sieht, wo man sich gerade befindet und wie weit es ungefähr bis zum nächsten Planeten ist.

ideas4parents-planetenweg-deutsches-museum-sonnensystem-11

Schritte durch das Weltall

Der Planetenweg ist ganze 4,6 km lang. Das ist natürlich gar nichts im Vergleich zum richtigen Sonnensystem. Ein Schritt auf dem Planetenweg sind mehr als eine Million Kilometer im Weltall! Ein Kilometer auf dem Weg sind in Wahrheit circa 1,29 Milliarden Kilometer. Kaum zu glauben, oder?

ideas4parents-planetenweg-deutsches-museum-sonnensystem-12

Alles Maßstabgetreu

Die Größenverhältnisse und die Abstände sind genau berechnet und so wurde der Weg in einem Maßstab von 1,29 Milliarden Kilometer angelegt. So bekommt man ein gutes Gefühl dafür, wie weit die Planeten jeweils voneinander und von der Sonne entfernt liegen. Da kommt man sich auf einmal ganz klein vor 🙂

ideas4parents-planetenweg-deutsches-museum-sonnensystem-4

Eine Entdeckungsreise

Der Spaziergang dauert etwa zwei Stunden, je nachdem, wie schnell man geht. Erwachsene brauchen circa 5900 Schritte bis zum Pluto, Kinder natürlich mehr. Das macht aber nichts, denn die Strecke ist wirklich sehr schön gelegen und man kann natürlich auch so oft pausieren, wie man möchte. Beispielsweise kann man eine Pause am Isarufer machen und Enten beobachten, von denen es hier viele gibt. Wenn schönes Wetter ist, kann man sich auch kurz in der Isar erfrischen. Für die Kinder ist es aufregend, nach dem nächsten Planeten Ausschau zu halten und sie freuen sich jedes Mal, wenn sie ihn entdeckt haben.

ideas4parents-planetenweg-deutsches-museum-sonnensystem-10

Der Planetenweg beginnt hier:

Deutsches Museum

Museumsinsel 1

80538 München

Wir wünschen viel Spaß beim Spazieren und Entdecken 🙂

Merken

Merken

Merken

Next Post

Related Post

ideas4parents-isarweg-fahrrad-fahren-natur-1
Sportlich unterwegs – Fahrradtour an der Isar
Fahrrad fahren macht Spaß! Kinder brauchen viel Bewegung und viel frische Luft. Und wie könnte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*