Previous Post
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on Vkontakte
Read on Mobile

Unser Testbericht: fischertechnik-Pneumatik — ein lehrreicher Tüfteltag für die Insider Dads

fischertechnik-pneumatic-baukasten-1

Im Rahmen einer Test-Aktion* von fischertechnik durften wir netterweise den „PROFI Pneumatic Power Baukasten“ in Augenschein nehmen. Wusstet ihr eigentlich schon, was der Begriff Pneumatik bedeutet? Wir mussten für eine genaue Erklärung zugegebenermaßen auch erst googeln. Aber nun sind wir schlauer. Er stammt vom griechischen Wort „pneuma“, das in etwa Wind oder Atem bedeutet; man versteht darunter den Einsatz von Druckluft oder druckluftbetriebenen Systemen in der Technik.

fischertechnik-pneumatic-baukasten-2

Mit dem Baukasten von fischertechnik können Kinder als kleine Fingerübung bei einem einfachen „funktionalen“ Modell beginnen, mit dem sie das Prinzip von Druckluft-Systemen kennen lernen. Hat man diese erste Hürde gemeistert, lassen sich mit demselben Kasten ein Werkstattkran, eine Stanzmaschine, eine Bergungsraupe und – die Königsdisziplin – ein Bagger zusammen tüfteln.
Beim Auspacken fiel uns sofort auf, dass die 200 einzelnen Teile recht stabil sind und hochwertig wirken. Auch wenn man von der Vielzahl an Einzelteilen etwas erschlagen wird…wenn also nur das Suchen nicht wäre. Da hieß es also erstmal so gut geht die Teile sortieren und die Bausteine etwas besser kennenlernen.

fischertechnik-pneumatic-baukasten-3 fischertechnik-pneumatic-baukasten-5

Um uns ans Tüfteln ranzutasten, haben wir zuerst das „Funktionsmodell“ in Angriff genommen. Das war super schnell und unkomplilziert gebaut, obwohl wir vorher jede Wette eingegangen wären, dass dies länger dauert. Und das Beste an unserem ersten Ergebnis, es zischt 🙂 Mal genau hingehört, dann zischt es gleich auch mal für euch:

fischertechnik-pneumatic-baukasten-6

Nach dem ersten erfreulichen Erfolgserlebnis haben wir uns gleich an Höheres gewagt. Und natürlich musste es jetzt der Bagger sein, denn schließlich ist das Glück mit den Mutigen! 🙂

Der Bagger erscheint uns definitiv das schwierigste Modell des Pneumatic Power-Kastens zu sein. Unser ganzes räumliches Vorstellungsvermögen war hier gefragt, und es hat sich als äußerst nützlich erwiesen, immer wieder ein wenig im Team zu basteln. So kann man schnell Fragen klären, wenn etwas in der detaillierten Anleitung nicht sofort klar sein sollte. Gut, dass an dem Tag eine liebe Freundin ein wenig Qualitätskontrolle betrieben und mitgeholfen hat.

fischertechnik-pneumatic-baukasten-bagger

Mit dem Bauen wuchs auch der Spaß. Erstaunlich wie sehr man sich freuen kann, wenn ein paar Rädchen sich drehen oder es deutlich vernehmbar durch die Schlauch-Konstruktion „zischt“. Und am Ende hieß es nur noch Yeeeeeaaaaaah! Wir haben Feuer gemacht (ups, falsches Filmzitat), natürlich Yeeeeeaaaaaah! Wir haben einen Bagger gebaut.

Unser Fazit:  Der Baukasten eignet sich prima für alle Kinder ab ca. 8 Jahren, die Lust auf alles haben, was sich bewegt – und darüber hinaus natürlich das Quentchen Ausdauer und Tüftellaune mitbringen! Uns hat es Spaß gemacht, besonders, als es dann wie gewünscht funktionierte!
Die Bauteile sind wie gesagt hochwertig konstruiert, und wir hatten keine Probleme beim Zusammenstecken, die man auf das Material hätte zurückführen können. Die Anleitungen sind soweit ausreichend, um Hilfestellung zu sein, aber nicht so ausführlich, dass kein Mitdenken mehr nötig wäre. Für uns eine gelungene Balance!

Wen nun auch das Bastelfieber gepackt hat, der kann den fischertechnik Pneumatic Power Baukasten Jetzt Kaufen. Kostenpunkt ist hier 49,95 Euro, momentan ist er sogar etwas günstiger zu haben.

Mehr Produktinformationen zum Set findet ihr direkt auf der Webseite von fischertechnik. Auch weitere Begleitinfos zum Baukasten finden alle begeisterten Tüftler auf dem zugehörigen eLearning Portal. Zusätzlich zum Baukasten braucht ihr übrigens noch ein Lineal und eine Schere, um die Schlauchteile auf Länge zu bringen.

fischertechnik-pneumatic-baukasten-4

Auch wenn es sich hier um einen gesponserten Post handelt, enthält dieser unsere private Meinung. Wir bedanken uns noch einmal herzlich für die Bereitstellung des Baukastens und den netten Austausch und Kontakt. 

* sponsored post: Der Baukasten wurden uns netterweise kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt.
Next Post

Related Post

ideas4parents-kinder-geschenke-des-lebens-machen
Spielplätze in München finden – Ausflug in die Physik
[* dieser Post enthält Werbe-Links] Suchst Du Spielplätze in München? Rutschen sind nicht nur Rutschen,

4 thoughts on “Unser Testbericht: fischertechnik-Pneumatik — ein lehrreicher Tüfteltag für die Insider Dads”

  1. Hallo Anke, ich gebe ja zu dass das Spaß gemacht hat, aber mit dem Ergebnis hat dann meine Dreijährige doch viel gespielt und immer wieder eifrig gepumpt 🙂 LG Andreas

Schreibe einen Kommentar zu Mama geht online Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*