Previous Post
Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInShare on Google+Email this to someoneShare on FacebookShare on Vkontakte
Read on Mobile

Unsere Lieblinge #3 – Kindercafés in München

Mamas lieben Kaffee! Nun ja, vielleicht nicht alle, aber die Meisten 😉 Immerhin brauchen sie die Energie, die ihnen das leckere Heißgetränk liefert, um voll und ganz für ihre Kleinen da zu sein. Viele Mamas vermissen dabei vielleicht ab und zu den leckeren Kaffee aus ihrem Lieblingsladen und müssen sich oft mit der Brühe aus dem eigenen Küchengerät zufrieden gehen. Aber das muss nicht immer sein!

In München gibt es viele Cafés, in denen sich Eltern versammeln und dort gemütlich ein Pläuschchen halten, während die Kleinen glücklich die Spielecke erkunden. So kommt die ganze Familie auf ihre Kosten! Guter Kaffee für die Eltern, Spielsachen und neue Freunde für die Kinder. Wir stellen euch heute die fünf Kindercafés in München vor, die wir am liebsten mögen!

Zuckertag

Über das Zuckertag in der Ehrengutstraße 10, 80469 München haben wir schon einmal berichtet und wir sind immer noch ganz begeistert! Vor allem im Sommer ist es hier einfach wunderbar, im Hinterhof einen Kaffee zu schlürfen, während die Kiddies die vielen Spielmöglichkeiten nutzen! Hier fühlt man sich einfach wohl, denn es ist kunterbunt, liebevoll gestaltet und es gibt viel zu tun. Familien sind hier immer herzlich willkommen. Wer mehr über das Zuckertag erfahren möchte, der kann unseren Blogartikel darüber lesen.

Familien-Café im Dschungelpalast

Im Familien-Café im Dschungelpalast in der Hansastraße 41, 81373 München gibt es jeden Freitag ab 15 Uhr neben leckerem Kuchen auch noch ein tolles, wöchentlich wechselndes Programm. Während die Eltern in Ruhe quatschen und sich entspannen, werden die Kleinen kreativ. Es wird gemalt und gebastelt was das Zeug hält und manchmal gibt es auch ein zauberhaftes Kinderkino. Der Eintritt in das Kino ist frei, es fallen lediglich beim Basteln manchmal kleine Materialkosten an. Wir lieben das Familien-Café!

Café de Bambini

Das Café de Bambini in der Marktstraße 7, 80802 München ist, wie der Name schon erahnen lässt, ein Café speziell für Familien. Hier entstehen viele neue Freundschaften, unter den Kindern, sowie auch unter den Erwachsenen. Für Naschkatzen gibt es hier viele leckere Dinge und das Ambiente lässt die Leckereien gleich noch besser schmecken. Der Spielbereich wird Videoüberwacht und kann vom Café aus über einen Monitor beobachtet werden. So lässt sich der Kaffee gleich viel entspannter trinken! Außerdem kann man hier sogar eine Runde shoppen gehen, wenn man Lust hat. Denn das Kindercafé verfügt über einen kleinen Laden, in dem man Kinderkleider und Spielzeug kaufen kann. Das Café de Bambini ist für Familien definitiv einen Besuch wert!

Café Clara

Mhhh im Café Clara in der Isabellastrasse 8, 80798 München duftet es ganz herrlich! Denn hier gibt es frischgebackene und hausgemachte Kuchen und Quiches und dazu aromatischen Kaffee. Lecker, lecker! Kinder können hier lautstark toben, denn das nette Café Clara ist sehr kinderfreundlich. Deshalb findet man hier immer sehr viele Mütter mit ihren Kleinen.  Es gibt eine Spielecke mit Spielzeug und Bilderbüchern. Alles was man für einen tollen Familiennachmittag braucht.

Turncafé

Im Turncafé in der Hiltenspergerstraße 43, 80796 München können sich die Kleinen mal so richtig austoben! Hier sollen sie sich bewegen, ausprobieren, springen, krabbeln, klettern, laufen  und dabei eine Menge über sich selbst lernen. Dafür gibt es hier für Kinder von 0-3 Jahren allerhand Möglichkeiten. Natürlich gibt es auch hier wieder leckeren Kuchen und tollen Kaffee! Das Turncafé hat von Montag bis Samstag von 14:30 bis 18 Uhr geöffnet und kostet für Kinder 4,50€ und für Erwachsene 2€.

Wie ihr seht gibt es in München allerhand tolle Cafés, die Eltern und ihre Kinder ganz herzlich empfangen. Wo geht ihr gerne mit euren Kleinen hin? Habt ihr eure speziellen Lieblingscafés? Lasst es uns wissen. Wir freuen uns immer über neue Tipps 🙂

 

Merken

Next Post

Related Post

blogparade-eines-für-alle-ideas4parents
Wie Muskeltraining – Dankbarkeit in der Familie
„Du solltest dankbar sein“ hörte ich vor vielen Jahren als kleines Kind. Irgendetwas hatte mich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*